6. Semester hat begonnen

Hannes
Wilder-Kaiser März 2018
Einfach mal Entspannt
Lisa-Marie & Ich
Wildschönau, AU., 2018

Rückblick auf das Wintersemester 2017/18.
Alle Prüfungen sind so gelaufen wie ich es mir gewünscht habe. Es waren wirklich einige Brecher dabei die mir viel abverlangt haben. Doch dank guter Vorbereitung sind auch die mit guten Noten in Friedolin, unserem Uni-Portal, eingegangen. Grau in Grau hat im Winter, wie in den vorherigen Blogeinträgen schon beschrieben, ziemlich gestört.
….. ich habe gerade sehr lange überlegt, was ich noch über den Winter schreiben kann. Aber ich bin leider auf nichts weiter gekommen. „Winter halt“

Sommer 2018.
Nun ist es angebrochen. Das sechste und letzte Semester läuft. Die erste Uni-Woche ist durch. Mental bin ich in Hochform und körperlich mit sehr viel Muskelkater versorgt. Sonne satt, frisch abgezogene Beachplätze und heiße Kursteilnehmer bescheren mir diesen. Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen zwischen den Wolken blitzen ist einfach kein Halten mehr. „Man muss einfach raus und alles geben“
Das Pensum ist direkt auf 99% gesetzt wurden. Montag: 3h Bodyshape Kurse, Dienstag: Beachen, Mittwoch: Beachen, Donnerstag: Beachen, Hallentraining Volleyball, 2h Bodyshape, Freitag: Sport nach Wahl. Irgendwo dazwischen liegen dann noch zwei Trainingseinheiten Kraft, dass die Muskeln nicht ganz verschwinden 😉 Das tolle wie immer am Sportstudium: alle ziehen am gleichen Strang und wollen höher, weiter, schneller!
Die Bachelorarbeit in dem Fachbereich der Trainingswissenschaft ist auch im Gange, in der die Messungen in den nächsten Wochen beginnen sollten, wenn mit den Anträgen alles glatt geht. Somit stehen alle Lampen für die nächsten Monate auf grün.

Mit Vollgas in den Sommer!